Passend zu unserem neuen Artemis Drink Mixer haben wir köstliche Rezepte für Sie vorbereitet – und alles dreht sich um den Freddo Espresso für Zuhause! Schmeckt wie Sommer in Griechenland 🌞

Kleines Detail am Rande: Der Geschmack eines Freddo Espresso ist aus einigen Gründen anders, als wir es gewohnt sind. Es hat die Idee von Nitro, obwohl es einfacher, frischer und billiger zu machen ist. Die Konsistenz des Freddo Espresso ist tendenziell länger haltbar. Aber probieren Sie ihn am Besten selbst! 


 

Rezept Übersicht

Freddo Espresso Basic Rezept

Die Zutaten sind recht simpel:

  • Doppelter Espressoshot
  • Wasser
  • Eiswürfel


Zubereitung:

  • Schritt 1: Den doppelten Espressoshot vorbereiten.
  • Schritt 2: Espresso in die Artemis-Tasse geben. Falls Sie einen Süßstoff hinzufügen möchten, dann am besten jetzt, solange der Kaffee noch heiss ist. Optional einen Schluck Wasser hinzufügen.
  • Schritt 3: 2 Eiswürfel hinzufügen und Artemis einspannen. Die Tasse anfangs höher halten und so kippen, ohne dass das Rührwerk den Tassenstab berührt. Für 4 – 6 Sekunden belüften auf niedriger Stufe.
  • Schritt 4: Nach weiteren 3-6 Sekunden Belüften reicht es, die Tasse in Position zu bringen und noch ein wenig weiter zu belüfte, bis Sie mit der Konsistenz zufrieden sind.
  • Schritt 5: Eine Tasse mit 3-4 Eiswürfeln vorbereiten, Freddo Espresso auf Eis servieren und genießen!

 

Freddo Espresso Macchiato

Zutaten:

  • Doppelter Espressoshot
  • Wasser
  • Eiswürfel
  • Milch


Zubereitung:

  • Schritt 1: Folgen Sie den Schritten des Basic Rezepts.
  • Schritt 2: Milch in den Becher geben, mindestens 50 – 60ml. Die Tasse anfangs höher halten und so kippen, ohne dass das Rührwerk den Tassenstab berührt.
  • Schritt 3: Nach 5 – 8 Sekunden Belüftung des Volumens reicht es, die Tasse in Position zu bringen und noch ein wenig weiter zu belüften.
  • Schritt 4: Eine Tasse mit 3-4 Eiswürfeln vorbereiten und den Creamy Freddo Espresso auf die Eiswürfel gießen.
  • Schritt 5: Die Milch (20 – 30ml) auf den Freddo Espresso gießen und mit einem Lächeln genießen!

 

Freddo Cappuccino

Zutaten:

  • Doppelter Espressoshot
  • Wasser
  • Eiswürfel
  • Milch


Zubereitung:

  • Schritt 1: Folgen Sie den Schritten des Basic Rezepts.
  • Schritt 2: Milch in den Becher geben, mindestens 50 – 60ml, für einen Cappuccino aber eher 30 – 60ml. Die Tasse anfangs höher halten und so kippen, ohne dass das Rührwerk den Tassenstab berührt.
  • Schritt 3: Den Espresso für 5 – 8 Sekunden belüften. Nach 10 – 15 Sekunden kann man den Becher in Position bringen und noch etwas weiter belüften lassen, bis die Konsistenz passend ist.
  • Schritt 4: Eine Tasse mit 3-4 Eiswürfeln vorbereiten und den Creamy Freddo Espresso auf die Eiswürfel gießen.
  • Schritt 5: Die Milch (20 – 40ml) vorsichtig auf den Freddo Espresso gießen und die Köstlichkeit genießen!

 

Freddo Macchiato (umgekehrter Cappuccino)

Zutaten:

  • Doppelter Espressoshot
  • Wasser
  • Eiswürfel
  • Milch


Zubereitung:

  • Schritt 1: Folgen Sie den Schritten des Basic Rezepts.
  • Schritt 2: Milch in den Becher geben, mindestens 50 – 60ml, für einen Macchiato eher 30 – 60ml. Die Tasse anfangs höher halten und so kippen, ohne dass das Rührwerk den Tassenstab berührt.
  • Schritt 3: Den Espresso für 5 – 8 Sekunden belüften. Den Becher in Position bringen und etwas mehr belüften, bis die Konsistenz zufriedenstellend ist.
  • Schritt 4: Eine Tasse mit 3-4 Eiswürfeln vorbereiten und die cremige Milch (20 – 40ml) auf die Eiswürfel gießen.
  • Schritt 5: Freddo Espresso vorsichtig auf die Milch gießen und den Freddo Macchiato genießen!

 

Freddo Latte

Zutaten:

  • Doppelter Espressoshot
  • Wasser
  • Eiswürfel
  • Milch


Zubereitung:

  • Schritt 1: Folgen Sie den Schritten des Basic Rezepts.
  • Schritt 2: Milch in den Becher geben, mindestens 50 – 60ml, für einen Latte eher 60 – 100ml. Die Tasse anfangs höher halten und so kippen, ohne dass das Rührwerk den Tassenstab berührt.
  • Schritt 3: Den Espresso für 5 – 8 Sekunden belüften. Den Becher in Position bringen und etwas mehr belüften, bis die Konsistenz zufriedenstellend ist.
  • Schritt 4: Eine Tasse mit 3-4 Eiswürfeln vorbereiten und den Freddo Espresso auf die Eiswürfel gießen.
  • Schritt 5: Die Milch (60 – 100ml) auf den Fredod Espresso gießen und den Freddo Latte genießen!

 

Freddo Flatwhite

Zutaten:

  • Doppelter Espressoshot
  • Wasser
  • Eiswürfel
  • Milch

Wichtig: Die Milch wird nicht geschäumt!


Zubereitung:

  • Schritt 1: Folgen Sie den Schritten des Basic Rezepts.
  • Schritt 2: Kalte, nicht aufgeschäumte Milch (60 – 100ml) vorsichtig auf den gekühlten Espresso gießen.
  • Schritt 3: Freddo Flatwhite genießen!

 

Freddo Dalgona Alternative

Zutaten:

  • Doppelter Espressoshot
  • Wasser
  • Eiswürfel
  • Milch

Wichtig: Die Dicke des Schaums wird stark von der Menge an Robuste beeinflusst. Hierfür empfehlen wir minimal 20% und frischen Kaffee, der 2 Wochen alt ist.


Zubereitung:

  • Schritt 1: Folgen Sie den Schritten des Basic Rezepts.
  • Schritt 2: Ein schönes Glas mit 4-5 Eiswürfeln vorbereiten. Je nach Kaffee und Süße ca. 60 – 100ml Milch verwenden.
  • Schritt 3: Die frische Kaffeesahne auf die Milch gießen oder löffeln. Sie sollte schwimmen, wenn sie genug belüftet wurde.
  • Schritt 4: Freddo Dalgona Alternative genießen!

 

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim nachmachen. ☕ Wenn Sie Fragen haben, stehen wir jederzeit zur Verfügung!

Teilen Sie Ihre Lieblingsrezepte gerne auf Social Media und verwenden Sie einen der folgenden Hashtags, damit wir darauf aufmerksam werden:

#artemismixer
#freddoespresso
#drinkmixerlove
#espressolutions
#freddoforaustria
#freddomovement